Iterum I-XX, Acryl und Pigmente auf Holz, Installationsansichten, Kunst im Dolder Bad 2018, kuratiert von Martin Gut

„Refugium“, Rana debilis V, VII, VIII und Rana debilis Serie I und III, Installationsansichten, Kunst im Dolder Bad, 2018

„Expulsio“, Rana debilis II, Installationsansicht, Kunst im Dolder Bad, 2018

Textauszug aus der Rede von Max Christian Graeff anlässlich der Midissage am 28. Juli 2018 (mcgraeff@wtal.de)