Iterum 2017/18

"Iterum" hält wiederkehrende alltägliche Szenen fest. Iterum zeigt zwei Momente: das Abbild der fortschrittlichen kultivierten Lebensweise unserer westlichen Gesellschaft und das verlebte, gebrauchte Holzstück, das ein Symbol für den natürlichen unumgänglichen Lebenszyklus ist.

"Iterum Altstetten" umfasst sechs Bilder der Holzarbeiten "Iterum" und ein Telefonbuch. Die Installation in der reformierten Kirche Altstetten zeigt das alltägliche Leben der Altstettener Menschen aus der Sicht der Passantin. Das Telefonbuch mit all den Altstettener Kontaktdaten, den Fotos und Skizzen zur Person Kerstin Wittenberg und zu ihrerArbeit ist ein analoges Nachschlagewerk und macht Iterum Altstetten greifbar.