Kultur-Landschaften 2011

Die Medien bemühen sich sehr, vom Menschen beschädigte Landschaftsräume und Umweltkatastrophen in einer ansprechenden Art und Weise für eine grösstmögliche Leserschaft interessant darzustellen. Meine Malerei nimmt diese Art von Dokumentation auf und interpretiert sie in einer eigenen Ästhetik. Hässliches und Unangenehmes wird erträglich. Werden Botschaft und deren Bedeutung dadurch nun gänzlich verklärt? Der Betrachtende muss entscheiden.